Grisebach Journal

Das jährlich erscheinende Druck-Format Das Journal des renommierten deutschen Auktionshauses Grisebach gibt eine Vorschau auf Highlights der jeweils kommenden Auktionen. Beitragende wie Uwe Tellkamp, Wolfgang Schäuble, Ronja von Rönne oder Adam Soboczynski werden beauftragt reflexive und frei-gewählte Text-Formate zu entwickeln, die das klassische Verständnis von Kunstkritik in Frage stellen. Studio Mahr ist verantwortlich für die Art Direktion sowie die Gestaltung des Journals.